BlogMedien und Magazine

[DE] Podcast mit Prof. Stöver zur E-Zigarette

Veröffentlicht

Das Podcastformat “Psychoaktiv – Der Drogen und Alkohol Podcast“, hat einen sehr ausführliche Folge zur E-Zigarette veröffentlicht. Als Interviewpartner wurde hier der renommierte Suchtforscher Prof. Dr. Heino Stöver geladen.

Hier wird sehr ausführlich auf die E-Zigarette und ihre Vorteile beim Thema Tabakschadensminimierung und Rauchstopp eingegangen. Empfehlenswert für jeden, der mehr zu diesem Thema wissen möchte.

Inhaltsangabe:

Als relativ neues Produkt hat die E-Zigarette in der Gesellschaft mit vielen Vorurteilen und Halbwahrheiten zu kämpfen. Während sich in Großbritannien sich der staatliche Gesundheitsapparat klar positioniert und die E-Zigarette als weniger gesundheitsschädliches Ersatzprodukt zur Verbrennungszigarette bewirbt, wird in Deutschland noch rumgeschwurbelt. Von klaren Aussagen keine Spur.

Doch genau diese suche ich in meinem Podcast und dafür habe ich mir für diese Folge Prof. Dr. Heino Stöver eingeladen. Er leitet nicht nur meinen Masterstudiengang “Suchttherapie und Sozialmanagement in der Suchthilfe”, sondern forscht schon seit einiger Zeit zu E-Zigaretten. Er erklärt uns in dieser Folge was E-Zigaretten überhaupt sind, wie die Liquids zu bewerten sind und welche Rolle sie bei einem Rauchausstieg spielen können. Darüberhinaus schauen wir uns das deutsche Tabakkontrollgesetz an und welchen Platz die E-Zigarette in diesen sinnvollerweise einnehmen sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.