IG-ED – Pressemitteilung zur Bundestagspetition

Unter dem Titel
“Bundestagspetition der E-Dampfer überschreitet Ziel bei weitem”
hat die Interessensgemeinschaft E-Dampfen e.V. (IG-ED e.V.) eine Pressemitteilung zu dem Ergebnis der Bundestagspetition 61453 veröffentlicht.

Hier weiterlesen:

http://www.presseportal.de/pm/104064/3231507

 

Nachtrag

Eine Antwort auf „IG-ED – Pressemitteilung zur Bundestagspetition

  1. Pingback: Wird die Bundestagspetition 61453 abgelehnt? - DampfFreiheit

Kommentare sind geschlossen.