BlogMedien und Magazine

[CH] Tagesanzeiger – Mehr Nikotin in E-Zigaretten

Veröffentlicht

Manchmal geschehen noch kleine Wunder. Im schweizerischen Tagesanzeiger ist ein wunderbarer Gastkommentar von Prof. Bernhard-Michael Mayer zur E-Dampfe zu lesen. Unter dem Titel “Mehr Nikotin in E-Zigaretten wäre gut für die Volksgesundheit1 erläutert Prof. Mayer, Toxikologe an der Uni Graz, den Unterschied zwischen Tabak- und E-Zigaretten.
Er stellt klar heraus, dass die E-Dampfe ein weitaus geringeres Schadenspotenzial hat, als herkömmliche Kippen (hundert- bis tausendfach niedriger). Insbesondere der Mythos, dass Nikotin der Haupttreiber einer Sucht ist, wird hier differenziert. In Kombination mit der Tabakverbrennung ist Nikotin stark süchtig machend, beim Konsum nikotinhaltiger Liquids hat Nikotin ein geringes Suchtpotenzial 2.

Besonders erfrischend ist die Feststellung, dass die Warnung medizinischer Fachgesellschaften, die E-Zigarette sei nicht für die Rauchentwöhnung geeignet, nur dem Umsatz von Nikotinersatzprodukten der Pharmaindustrie dient und logisch nicht nachvollziehbar ist. Gerade die E-Zigarette hat das Potenzial für Raucher, den Rauchstopp auf einfache Art und Weise zu erreichen, da Nikotin mit der üblichen haptischen Bewegung ( E-Dampfe zum Mund führen und inhalieren) zu konsumieren ist. Der Raucher muss also nicht zusätzlich sein Ritual beenden bzw. sein Verhalten komplett ändern.

Im letzten Teil des Kommentars geht Prof. Mayer auf die Beschränkung von 20mg/ml Nikotin in Liquids ein. Diese Obergrenze wurde von der EU Kommission mit der TPD2 3, willkürlich festgelegt. Er hat es schöner ausgedrückt: politischer Kompromiss. Wir wissen, dass die Toxizität von Nikotin weitaus höher liegt. Die LD50 für Nikotin beruht auf über 100 Jahre alte Selbstversuche 4. Dabei würde eine höhere Obergrenze in Liquids auch für äusserst starke (Ketten-)Raucher die Chancen erhöhen leichter rauchfrei zu werden.

Kritik äussert Prof. Mayer an der Schweiz, dass sie die Vorgaben der EU 1:1 übernehmen will anstatt einen offenen, wissenschaftlich basierten Diskurs zu diesem Thema zu führen.

  1. https://www.tagesanzeiger.ch/mehr-nikotin-in-e-zigaretten-waere-gut-fuer-die-volksgesundheit-270009993699
  2. https://nicotinepolicy.net/blogs/guest-blogs/27-karl-fagerstrom/82-dependence-on-tobacco-and-nicotine
  3. https://ec.europa.eu/health/sites/health/files/tobacco/docs/dir_201440_de.pdf
  4. https://ig-ed.org/2016/12/prof-dr-mayer-electronic-cigarettes-and-nicotine-poisoning/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.