[UK] Schottland – Erste Studie gestartet – Dampfen in der Schwangerschaft

Während hierzulande das Orakel konjunktives, destruktive Äußerungen zur E-Zigarette loslässt, ist man in Great Britain um ein Vielfaches weiter.

Laut einem Artikel auf VapingPost, startet man in Schottland nun eine Studie, in welcher schwangere, rauchende Frauen begleitet werden. Nur anstatt von NRTs (Nikotinersatztherapie) wird einem Teil der Teilnehmerinnen die E-Zigarette/E-Dampfe empfohlen.

Die Forscher um Linda Bauld, möchten herausfinden, welche Methode effektiver und sicherer ist (NRT vs. E-Dampfe) um mit dem Rauchen während der Schwangerschaft aufzuhören.

Wir bleiben dran!

 

Scotland: First study to be carried out about vaping during pregnancy

Weitere Quellen