[US] UCSD – Studie – E-Dampfe führt meist zu Rauchstopp

An der University of California San Diego (UCSD) wurde diese Woche das Ergebnis einer neuen Studie veröffentlicht:

E-cigarette use and associated changes in population smoking cessation: evidence from US current population surveys

Quelle: http://www.bmj.com/content/358/bmj.j3262

Darin wird nachgewiesen, dass Raucher, welche eine E-Zigarette nutzen bzw. darauf umsteigen, es massiv viel leichter fällt das Rauchen aufzugeben.

Dies ist wieder ein Nachweis dafür, dass die E-Zigarette DIE Alternative zum Rauchen ist!

Die Studie macht auf der ganzen Welt in den Medien, Magazine und Blogs die Runde.
Anbei eine Auswahl:

Gewisse Personen, welche einfach aus Prinzip gegen das Dampfen sind (ANTZ), finden aber auch hier einen Grund das Ergebnis der Studie herunterzuspielen und die Dampfbefürworter lächerlich zu machen:

https://web.archive.org/web/20170728010450/https://tobacco.ucsf.edu/well-done-study-shows-e-cig-use-associated-more-quitting-needs-be-considered-context-whole-literature