DKFZ – Stellungnahme zum Gesetzentwurf zur Regulierung in DE

Die WHO-Kollaborationsstelle im DKFZ begrüßt ausdrücklich die Gesetzentwürfe der Bundesregierung

  • ein Tabakerzeugnisgesetz und eine Tabakerzeugnisverordnung
  • ein Erstes Gesetz zur Änderung des Tabakerzeugnisgesetzes
  • eine Erste Verordnung zur Änderung der Tabakerzeugnisverordnung

zur Regulierung der E-Zigarette (siehe diesen Artikel)

http://www.dkfz.de/de/tabakkontrolle/download/Publikationen/Stellungnahmen/DKFZ-Stellungnahme-Referentenentwuerfe-Tabakerzeugnisgesetz-und-Tabakerzeugnisverordnung.pdf

Damit versucht das DKFZ öffentlichkeitswirksam der Politik den Rücken zu stärken und gleichzeitig noch strengere Forderungen zur Regulierung zu stellen.

Es ist immer wieder zu beachten, dass die E-Zigarette um ein Vieles weniger schädlich ist als die Tabakzigarette. Hier geht es nicht mehr um Vernunft, sondern um die Bevormundung der Bürger!