[UK] London – E-Cigarette Summit

Am 17. November 2016 findet zum vierten mal die E-Zigaretten Konferenz in Londen an der Royal Society statt.

http://www.e-cigarette-summit.com/

An diesem Tag gibt es ein straffes Programm an Vorträgen von Wissenschaftlern und Dampfbefürwortern u.a. zu diesen Themen:

  • Wie sicher ist das Dampfen im Vergleich zum Rauchen – insbesondere auf die Langzeitnutzung?
  • Wie ist der Begriff “Schaden” von E-Zigaretten einzuordnen in Bezug auf die öffentliche Gesundheit? (man könnte auch schreiben “Volksgesundheit”)
  • Wird strengere Regulierung die öffentliche Gesundheit schützen und noch sichere Produkte hervorbringen?
  • Helfen E-Zigaretten Rauchern das Rauchen einzustellen?
  • Wie sieht die Beweislage in Bezug auf den Gateway aus? (Gatewaytheorie: vom Dampfen zum Rauchen)
  • Gibt es Risiken in Bezug auf “Passivdampfen” für dritte?
  • Wenn E-Zigaretten so gut sind, wieso benutzen diese nicht alle Raucher?
  • Haben die Gesundheitsbehörden darauf reagiert, dass die E-Zigarette helfen kann?

Das komplette Programm:

http://e-cigarette-summit.conference-websites.co.uk/files/2016/11/Ecigprogramme-2-november.pdf

Diese Veranstaltung ist addressiert an:

  • Politiker aus dem Gesundheitswesen
  • Entscheider für Richtlinien
  • Rauchstopp-Organisationen
  • Wissenschaftler
  • Forschungseinrichtungen
  • E-Zigaretten-Industrie
  • etc.

Nachtrag

London : E-cigarette Summit 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.