BlogWissenschaft und Gesundheit

[AU] Uni Queensland – Studie zu Tabak-Schadensminimierung

Frau Dr. Coral Gartner ((http://researchers.uq.edu.au/researcher/1704)) von der University of Queensland in Australien, started ein Forschungsprojekt zur E-Zigarette zum Thema Tabak-Schadensminimierung (harm reduction). Sie möchte in einer Langzeitstudie herausfinden, in wie weit Dampfen dazu beiträgt das Rauchen einzustellen.

Dazu werden ca. 600 Dampfer gesucht, welche bereit sind an der Studie teilzunehmen. Die Probanden werden dabei über einen 5-Jahreszeitraum begleitet.

Mehr Details

https://public-health.uq.edu.au/tobacco-harm-reduction

Bewerbung

Formular: https://survey.its.uq.edu.au/Checkbox/Survey.aspx?s=a5e1ed9337e6459fab3a6de502669cba

Weiterer Artikel dazu

http://medicalxpress.com/news/2016-10-vaping-smokers.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.