[EU] Vorbereitung der Passivdampflüge für die Dampfe?

Wenn man die unten verlinkten Artikel liest, kommt man verstärkt zu dem Eindruck, das mit aller Macht geforscht werden soll, ob man nicht doch einen Krümel Böses in der E-Zigarette findet, damit die Politik dann die Regulierung noch Weiter fassen kann.

Der Dr. Fernández University of Barcelona, Spain, soll laut dem ersten Link die “Emmissionen” der E-Zigarette untersuchen in Hinblick darauf ob es ein “Passivdampfen” gibt.

http://horizon-magazine.eu/article/are-there-passive-smoking-risks-e-cigarettes_en.html

In diesem Artikel wird wieder Nikotin verteufelt in dem behauptet wird, dass würde die Haut über den Nebenstromrauch aufnehmen. Zudem wird gleich die These aufgestellt, dies wäre bei der E-Zigarette mit Sicherheit auch der Fall. Nur dumm, dass Studien schon lange festgestellt haben, dass das Nikotin im Dampf zu über 90% vom Konsumenten bei der Inhalation absorbiert wird…

http://www.digitaljournal.com/life/health/nicotine-enters-the-body-via-the-skin-as-well-as-lungs/article/475779