[AU] Canberra – E-Zigarette der Tabakzigarette gleichgestellt

In der Hauptstadt Australiens, Canberra, und im Bundesstaat Australian Capital Territory (ACT) gilt seit dem 01.08.2016 ein neues Tabakgesetz.

In diesem Gesetz wurde die E-Zigarette (NICHT-Tabakprodukt) den Tabakprodukten gleichgestellt. Daher gelten auch alle Verbote wie das Rauchen an öffentlichen Plätzen für die E-Zigarette.

Begründet wird diese strikte Regelementierung u.a. mit den Ergebnissen der neusten “Kokelstudien” (([US] Kokelstudie Reloaded)).
Das Gesundheitsministerium empfiehlt für den Rauchstopp besser Nikotinersatzprodukte (Big-Pharma lässt grüßen).

http://www.canberratimes.com.au/act-news/ecigarettes-now-tightly-regulated-in-the-act-20160801-gqic8q.html

Der Verkauf von E-Zigaretten mit nikotinlosem Liquid ist nur erlaubt, wenn man eine Tabaklizenz hat.
(Anmerkung: nikotinloses Liquid hat mit Tabakprodukten noch weniger gemein als nikotinhaltiges Liquid)

Der Verkauf von E-Zigaretten mit nikotinhaltigem Liquid ist nur erlaubt, wenn das Produkt eine medizinische Zulassung hat.
(Anmerkung: ah, nur das Nikotin der Pharmaindustrie ist gutes Nikotin – ist klar…)

http://www.health.act.gov.au/public-information/public-health/tobacco-and-smoke-free/electronic-cigarettes

⇒ verkehrte Welt…