CH – Wer dampft, raucht weniger

In der Aargauer Zeitung wurde ein sehr erfreulicher Artikel zur E-Zigarette veröffentlicht:

http://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/wer-dampft-raucht-weniger-mit-e-zigaretten-gegen-den-glimmstaengel-129579128

Das schweizer Gesundheitsministerium (BAG) hat herausgefunden, dass die Zahl der Raucher mit Hilfe der E-Zigarette gesenkt werden kann.

Dazu stellen sie fest, dass es keine “empirische Beweise” gibt, dass E-Zigaretten eine Einstiegsdroge für Jugendliche ist.

Auch gehen sie auf das Thema Steuer ein: die Tabaksteuer wird zurückgehen und müsste durch eine Erhöhung der Mehrwertsteuer kompensiert werden.

Die Studie des Gesundheitsministeriums kann heruntergeladen werden:

http://www.bag.admin.ch/themen/drogen/00041/14741/15662/index.html?lang=de&download=NHzLpZeg7t,lnp6I0NTU042l2Z6ln1acy4Zn4Z2qZpnO2Yuq2Z6gpJCMen15g2ym162epYbg2c_JjKbNoKSn6A–