BlogPolitik und Recht

[EU] MEPs aus UK wollen Debatte um E-Zig auf EU-Ebene neu starten

Englische Mitglieder des europäischen Parlamentes aus dem konservativen Flügel, wollen die Debatte um die TPD2 auf EU-Ebene neu eröffnen.

Hintergrund ist, dass die Politiker tausende Mails von Dampfern erhalten, welche mit Hilfe der E-Zigarette den Ausstieg aus dem Tabakkonsum geschafft haben.

Zudem wurde die E-Zigarette einfach in ein Tabakgesetz (TPD2) geworfen ohne überhaupt die richtigen Experten zu hören und die neusten wissenschaftliche Erkenntnisse zu berücksichtigen!

http://conservativeeurope.com/news/conservative-meps-re-ignite-e-cigarette-debate

Das klingt doch gut, vielleicht besteht doch die Hoffnung, dass die E-Zigarette und die widersinnigen Regulierungen aus der TPD2 verschwinden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.