Blog

Tabakindustrie kommt mit “E-Zigarette”

Veröffentlicht

So langsam wird es wirklich Zeit, dass die Dampfer sich auch wörtlich von der “E-Zigarette” trennen.


Wie im Wirtschaftsblatt ((Wirtschaftsblatt – Altria Group: http://wirtschaftsblatt.at/home/boerse/investor/4742711/AltriaAktie_12000-Prozent-Ertrag-seit-dem-ersten-Nichtrauchertag)) nachzulesen ist, kommt die Altria Guppe mit einem neuen Produkt um die Ecke: DER E-Zigarette im wahrsten Sinne des Wortes. Bei der Marlboro-IQOS wird Tabak quasi verdampft und soll angeblich weniger gesundheitsschädlich sein.

Meine Bedenken sind, dass die Bevölkerung nun noch mehr verunsichert wird und die Gegner der Dampfe uns endgültig mit der Tabakindustrie in einen Sack stecken versucht. Denn nun würde unter den Begriff der E-Zigarette nicht nur unsere Dampfen mit Liquid fallen sondern auch die schwindligen Tabakverdampfer von Big-Tobacco. Das kann nur im Chaos enden.

Daher verweise ich noch auf meinen anderen Artikel vor wenigen Tagen: Dampfe oder E-Zigarette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.