BlogWissenschaft und Gesundheit

[US] ACSH – E-Zigaretten lassen Rauchen abnormal erscheinen

In dem unten verlinkten Artikel wird über eine Studie des UK Centre for Substance Use Research berichtet, welche auch auf dem Global Forum on Nicotine dieses Jahr in Warschau vorgestellt wurde.

Darin wurde festgestellt, dass E-Zigarette dampfen bei jungen Menschen eben NICHT ankommt wie Rauchen. Vorallem sehen sie darin keinen Gateway zum Rauchen.

Im Gegenteil: für Jugendliche wirkt Rauchen langsam abnormal…

Die hier in Deutschland von der WHO Kollaborationsstelle für Tabakkontrolle beschworene und nie bewiesene Gatewaytheorie, das Jugendliche über das Dampfen zum Rauchen kommen, bleibt somit nur eine Theorie und ist für die Tonne…

http://acsh.org/news/2016/08/16/e-cigarettes-make-smoking-seem-abnormal/

Artikel zur Studie:
http://www.eurekalert.org/pub_releases/2016-06/ac-ego061716.php

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.