Österreich – Petition zur Änderung des Entwurfes des Tabakgesetzes

In Österreich hat ein Dampferladen eine Petition bzw. Bürgerinitiative zur Abänderung des Entwurfes zum Tabakgesetz eingereicht. Sprich, es wird damit versucht gegen die Umsetzung des österreichischen Entwurfs der Umsetzung der TPD2 vorzugehen.

Informationen dazu auf der Seite des VFFED (Verein der Fachhändler zur Förderung der elektrischen Dampfgeräte):

http://www.vffed.at/

Die Petition kann hier nachgelesen werden:

Leider ist für die Zeichnung dieser Petition die österreichische Staatsbürgerschaft Voraussetzung.

Falls ihr einen österreichischen Dampfer oder österreichische Freunde habt, bitte diesen Link unten weiterleiten zum zeichnen:

https://www.parlament.gv.at/SEC/Zustimmen.shtml?inr=65&ityp=PET&gpCode=XXV


Artikel auf Unzensuriert

https://www.unzensuriert.at/content/0020113-Tabakgesetz-E-Dampfer-bringen-Petition-gegen-Knebelungsgesetz-ein